Pokalturniere

3. Homburger Long Distance Cup

Am 07. + 08.01.2017 fand der 3. Homburger Long Distance Cup statt. Das Turnier war auf 20 Runden begrenzt. Es wurde in Teamwertung gespielt, einer musste immer spielen. Die Bedingungen in der Sporthalle in Wiehl waren gut. Dadurch, dass es eine Doppelhalle ist, kann in der einen Halle gespielt werden und in der anderen Halle geschlafen werden. Das Teilnehmerfeld war gut besetzt, es gingen 25 Paarungen an den Start. Diese 25 Paarungen waren am Sonntag um ca. 9.30 Uhr mit ihren 20 Runden fertig. Auch der VfM Bottrop ging mit zwei Paarungen an den Start. Andre Appelmann spielte mit Helmut König und Bernd Weber mit Klaus Jarosch. Bei zwei Teams aus den eigenen Reihen, ist der interne Kampf auch immer von großem Interesse. Um es vorweg zu nehmen, Bernd und Klaus hatten nicht einen Hauch einer Chance. Bernd und Klaus spielten auf dem  Niveau wir vor 2 Jahren im Schnitt 25,3 Schlag über 20 Runden. Wobei Bernd besser spielte als Klaus, es hat aber zu einem Sonderpreis gereicht. Einen 8 € Verzehrgutschein pro Person haben wir im Verlauf des Turniers gewonnen. Am Ende belegten wir den 14. Platz und haben unser Ziel nicht erreicht. Ganz anders Andre und Helmut, sie konnten sich schnell in die Top Ten spielen. Ab der Hälfte des Turniers lagen sie fast ausschließlich auf dem 5. Platz. Auch sie erhielten einen Sonderpreis, etwas Süßes für die Nerven. Leider gelang der Sprung unter den ersten Vieren  nicht und so erhielte sie auch keinen Preis für ihre tolle Leistung. Die Preise gingen nur an die ersten vier Platzierten. Im Stechen setzten sich Robin und Michael Dickes gegen Danny Hense und Stephan Behrens durch. Ich hoffe es sind alle heil nach Hause gekommen, einen Dank an den Ausrichter.  

1. Hallenturnier des ACR Sportcenter

Der ACR veranstaltete am Freitag den 29.12.2016 sein erstes Hallenturnier.  In den Räumlichkeiten des Sportcenter  wurde das Turnier ausgetragen. 63 Teilnehmer gingen an den Start. Auch der VfM Bottrop ging mit 3 Spielern an den Start. Alle Spieler der 2. Mannschaft, die weiterhin Erfahrungen sammeln wollen auf Abt. 2 Anlagen. Auch wenn es sich hier um eine Holz Bahn handelt. Andreas Lammers erzielte mit 114 Schlägen das beste Ergebnis unserer 3 Teilnehmer, er belegte in der Senioren I Kategorie den 14. Platz. Uwe Hellmich belegte in der gleichen Kategorie mit 116 Schlägen den 16. Platz. Elvira Hellmich hatte mit 133 Schlägen wohl die meisten Schwierigkeiten mit der Anlage und belegte in der Kategorie Seniorin weiblich I den 5. Platz. Bester Spieler des Turniers war Markus Rade der keinem Verein angehört, umso bemerkenswerter die Leistung von 84 Schlägen auf 4 Runden.

2. Bottroper 9-Loch-Machtplay

Am Sonntag den 18.08.2016 fand das 2. Bottroper 9-Loch –Matchplay-Turnier statt. Bei sehr guten Wetterbedingungen gingen 32 Teilnehmer an den Start. Leider haben an diesem Wochenende viele andere Vereine auch Turniere veranstaltet und so hat man sich gegenseitig die Teilnehmer streitig gemacht. Unser Matchplay ist für max. 64 Teilnehmer ausgelegt. Aber mit 32 Teilnehmern war das Turnier gut durchführbar. Um 09.00 Uhr begann die Vorrunde, hier entschied sich ob man später um die Geldpreise oder um die Sachpreise spielt. Die wichtigste Runde war das Achtelfinale, wer hier sein Spiel verlor schied aus dem Wettbewerb aus. Mit 16 Spielern ging es ins Viertelfinale, ab dieser Runde wurden die Plätze 1 – 8 ausgespielt, sowohl bei den Geldpreisen als auch bei den Sachpreisen. Bei den Geldpreisen erreichte Nicole Blasek, Kai Hövel, Helmut König, Wolfgang Romero, Andreas Lammers, Marvin Neufeld, Andreas Leidlein und Klaus Jarosch das Viertelfinale. Das Viertelfinale bei den Sachpreisen erreichte Uwe Andrejewski, Markus Scherkenbach, Rolf Meyer, Peter Tautz, Peter Izelle, Birgit Leidlein, Bernd Weber und Sigrid Eilert. Im Finale der Geldpreise stand Helmut König Klaus Jarosch gegenüber. Klaus Jarosch gewann mit 2:1 Bahnen, den 3. Platz belegte Kai Hövel, der sich mit 2:0 Bahnen gegen Nicole Blasek durchsetzte. Das Finale der Sachpreise gewann Markus Scherkenbach mit 3:2 Bahnen gegen Rolf Meyer. Den 3. Platz belegte Peter Izelle, er setzte sich gegen Bernd Weber mit 4:3 Bahnen durch. Alle Teilnehmer hatten sichtlich Spaß an diesem Turnier. Herzlichen Dank an Sabine, Fritz und Vroni für die Bewirtung.

Turniererfolge für den VfM Bottrop in Büttgen

Am Sonntag den 25.09.2016 veranstalteten unsere Freunde aus Büttgen ihr Gerd Becker Gedächtnispokalturnier. Vom VfM Bottrop waren Laura Vielhauer, Andre Appelmann und Jörg Jansen am Start. Bei tollem Wetter gingen 89 Teilnehmer an den Start. Gleich zu Beginn zeigten Laura und Andre in was für eine gute Form sie sich befinden. Laura setzte sich mit 23 Schlägen und Andre mit 22 Schlägen gleich an die Spitze ihrer Kategorien. Laura behielt diesen Platz bis zum Schuss und gewann die Damenkategorie überlegen mit 99 Schlägen. Andre stand ihr in nichts nach, auch er gewann die Herrenkonkurrenz mit 90 Schlägen. Er spielte das zweitbeste Ergebnis aller Teilnehmer. In der Paarwertung belegten Laura und Andre den 4. Platz. Jörg kam nicht so gut zurecht und belegte den 21. Platz.           

Helmut König gewinnt Jubiläumsturnier in Wesel

Am Sonntag den 03.07.2016 fand das Jubiläumsturnier des 1. MSC Wesel statt. Unsere Sportfreunde aus Wesel feierten ihren 50. Geburtstag mit 70 Teilnehmern. Auch der VfM Bottrop ging mit 11 Teilnehmern an den Start, verteilt auf zwei Mannschaften. Leider spielte das Wetter nicht mit und das Turnier konnte nur über 2 Runden ausgetragen werden. Der Veranstalter ließ sich einiges einfallen, um den Aufenthalt in Wesel so angenehm wie nur möglich zu gestalten. Helmut König begann das Turnier mit einer 24 und setzte sich gleich in seiner Kategorie an die Spitze. In der 2. Runde verbesserte es sich noch einmal um 2 Schläge auf 22 Schläge. Er gewann die Senioren I Kategorie überlegen mit 6 Schlägen Vorsprung vor Rainer Henseler vom Bochumer MC. Eine weitere gute Platzierung wurde von Elvira Hellmich erreicht, sie verlor erst im Stechen um Platz 1 und belegte in der Seniorinnen Kategorie den 2. Platz. Der VfM Bottrop gratuliert noch einmal dem 1. MSC Wesel zum 50jährigen Vereinsbestehen und wünscht noch weiterhin viel Erfolg.

 

                                                                                                Homepage VfM Bottrop      Deutscher Minigolfsport Verband      Nordrheinwestälischer Bahnengolf Verband       Stadtsportbund Bottrop                                                                                                                                                                                                         

                                                                                                                                                                                                                                                                               

                                                                                                                                 Home|Kontakt|Impressum|Datenschutz

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         Copyright © 2017 VfM Bottrop. Alle Rechte vorbehalten.