Pokalturniere

Überraschungen bei der 8. OSM Bottrop

OSM TotaleDie Offenen Minigolf-Stadtmeisterschaften in Bottrop erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Bei insgesamt fast 80 Teilnehmen waren Spieler vom Saarland bis Berlin angereist. Und es gab 2020 die eine oder andere Überraschung.. Mit emanfredinem für die Wetterverhältnisse Superergebnis von 84 Schlägen gewann Manfred Krusenbaum vom VfM Bottrop nicht nur die Wertung der Kategorie Senioren II, sondern auch das gesamte Turnier. Er schlug damit alle Favoriten und bekam den Wanderpokal der Sparkasse Bottrop für das beste Turnierergebnis. Nicht minder überraschend war der Sieg von Sven Martinez Moreno vom 1. MGC Rheinhausen, der bei den Senioren I den Sieg mit 85 davontrug.

Souverän der Gewinn der Teamwertung durch VFM Bottrop I mit 267, vor VfM Bottrop II mit 271 und der Spielgemeinschaft Jammerlappen mit 279.

 

Foto (links) Blick auf das Turniergeschehen

Forto (rechts) Tagessieger Manfred Krusenbaum (VfM)

Weiterlesen: Überraschungen bei der 8. OSM Bottrop

8. Offene Bottroper Stadtmeisterschaft am 05.07.20

OSM 2020Wie geplant startet die 8. Offene Bottroper Stadtmeisterschaft 2020 am 05.07. Beginn ist um 9:00 Uhr und hier starten Hobby- und Vereinsspieler.

Hobbyspieler können gratis teilnehmen, sie werden in eigenen Kategorien gewertet. Interessierte Spielerinnen und Spieler können sich am Minigolfplatz am Overbeckshof mit Namen und Geburtsdatum (wg. der Einordnung in die richtige Kategorie) eintragen. Es starten Schüler, Jugend, Allgem.Klasse, Senioren I (ab 45 Jahre) und Senioren II (ab 58). Damit ist gewährleistet, dass auch Freizeitminigolfer den Titel des Stadtmeisters erringen können.

Ein Hygienekonzept, welches einen sicheren Ablauf regelt, ist am Platz ausgehängt. Es gilt grundsätzlich die aktuelle Fassung der Coronaschutzverordnung. Bei Fragen bitte an Klaus Jarosch Tel.: 01575/7987256 wenden.

VfM startet erneut in Druten (NL)

Druten 2020Sieben Aktive des VfM Bottrop haben die Winterpause genutzt, um mal wieder bei den Sportfreunden in Druten (NL) in der Halle anzutreten.

Sowohl samstags als auch sonntags wurden jeweils 5 Runden absolviert und getrennt in der Rangliste ausgewiesen, hier die jeweils besten Platzierungen unserer Spieler.

So hatte Bernd Weber (Senioren) am zweiten Tag nur blaue Runden (beste Bewertung da unter 30) gespielt und landete mit 26/29/26/28/28 also 137 auf Rang 4. Es folgten Norbert Eilert mit 145 auf Platz 13, Klaus Jarosch mit 151 auf 28, Jörg Jansen mit 155 auf 33, Uwe Hellmich mit 156 auf 35. Bei den Seniorinnen belegte Sigrid Eilert mit 156 den 7. Rang und Elvira Hellmich mit 161 den 15.

 

 

Foto: Norbert Eilert beim Potten

 

Minigolfer starten in Druten (NL)

Druten 2019Vier Aktive des VfM Bottrop sind beim Hallenturnier in Druten (NL) in der Provinz Gelderland an den Start gegangen. Neben der amtierenden Deutschen Meisterin Sigrid Eilert waren Norbert Eilert, Bernd Weber und Klaus Jarosch angetreten. Das Turnier lief über zwei Tage, samstags die Einzelwertung und sonntags die Teamwertung mit je zwei Spielern.

Es ging am Samstag für Sigrid, Norbert und Bernd um 6:00 Uhr in der Frühe los Richtung Gelderland um wenigstens halbwegs die Bahnen zu bewältigen. Sigrid und Norbert Eilert kannten das System schon und so musste Bernd Weber im Kurzdurchlauf eingewiesen werden, denn um 9:00 war Start des Turniers. Sigrid Eilert landete auf Platz sechs, Norbert Eilert bei starker Konkurenz auf fünf und Bernd Weber knapp dahinter auf sieben.

Um das zweite Team zu komplettieren, fuhr Klaus Jarosch am Abend auch noch zum Turnierort und durchlief ebenfalls einen Crashkurs für die Wertung am Folgetag. Das Team Eilert/Eilert erreichte den 16. Platz und Weber/Jarosch den 24. Platz.

Foto: Minigolfhalle in Druten mit den Bottropern Bernd Weber und Klaus Jarosch (in gelb)

7. Offenen Stadtmeisterschaften in Bottrop mit einigen Überraschungen

OSM 2019 MannschaftBei herrlichem Sommerwetter konnten die diesjährigen Stadtmeisterschaften auf der Minigolfanlage im Stadtgarten über die Bühne gehen. Und mit 44 Teilnehmern war die Veranstaltung ähnlich gut besucht, wie in den jahren zuvor. Die Gästeliste reichte von unmiitelbaren nachbarvereinen bis hin in die Pfalz nach Bad Kreuznach.

Kurios war das Ergebnis in der Königsklasse, also bei den 4er-Mannschaften. Mit einem Schlag Vorsprung gewann das Team VfM IV in der Besetzung Elli und Uwe Hellmich, Sigrid und Norbert Eilert mit 264 vor VfM I (265), VfM II (275) und VfM III (279). Danach reihten sich die Gastvereine ein.

Auch in den Einzelwettbewerben zwei dicke Überraschungen: Bei den Herren siegte Kai Hövel mit 81, was auch den Tagessieg und den Gewinn des Wanderpokals der Sparkasse Bottrop bedeutete, und Uwe Hellmich bei den Senioren I mit 86, wobei Uwe in der zweiten Runde den Bahnrekord von 22 einstellte.

Foto: die Siegermannschaft mit der blauen Schale (v. l. Elli und Uwe Hellmich sowie Sigrid und Norbert Eilert)

Weiterlesen: 7. Offenen Stadtmeisterschaften in Bottrop mit einigen Überraschungen

 

                                                                                                Homepage VfM Bottrop      Deutscher Minigolfsport Verband      Nordrheinwestälischer Bahnengolf Verband       Stadtsportbund Bottrop                                                                                                                                                                                                         

                                                                                                                                                                                                                                                                               

                                                                                                                                 Home|Kontakt|Impressum|Datenschutz

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         Copyright © 2017 VfM Bottrop. Alle Rechte vorbehalten.