The Road to Ohlsbach - Ein Tagebuch von Klaus Jarosch

31.08.2013 - 3. Tag - Tag der Entscheidungen

Gerade sitzen wir beim Abschlussabend und ehren die Sieger. Die Plazierungen der Bottroper war recht gut, besonders Rolf hat super gespielt und leider im Stechen die 10. Runde nicht erreicht. Abschließend möchte ich sagen das Ohlsbach sich sehr viel Mühe gegeben hat, aber viele Dinge mehr als grenzwertig gewesen sind. Aber ich hatte Spaß und ein großes Dankeschön an Conny und Sabine.

 

30.08.2013 - 2. Turniertag - 6 Spieler dürfen noch

Es ist vollbracht, die Vorrunde der DM ist zuende. Wir haben bis 20.45 Uhr gespielt, leider auf Kosten der Sicht. Es erinnerte mich schon stark an einem 24 Stunden-Turnier und dies war mehr als grenzwertig. Aus Bottroper Sicht haben 6 Spieler/in den Cut geschafft. Für mich war es besonders spannend. Schaun wir mal was Morgen noch so alles möglich ist.

29.08.2013 - 1. Turniertag - Rolf Meyer glänzt

Gerade ging der 1. Wettkampftag zuende , Wetter war super sonnig und es wurde bis 20 Uhr gespielt. Rolf Meyer spielte das beste Tagesergebnis mit 76, super!!!! Von uns insgesamt 9 Bottropern liegen im Moment 7 noch im Cut. Der Platz hat so seine Tücken die heute sehr viele Spieler zu spüren bekommen haben. Morgen ist ein neuer Tag und es wird sehr spannend. Jetzt ab auf unsere Alm.

28.08.2013 - Der letzte Trainingstag
Gerade ging für uns das letzte Training zuende. Auch dies mal waren die Ergebnisse sehr gut, aber leider besonders bei mir, auch sehr schlecht. Eine Einschätzung wer von uns gute Chancen haben könnte, kann ich nicht einschätzen. Aber das Potential haben alle. Die Tagesform wird entscheiden. Den Cut zu schaffen wird eine große Herausforderung. So jetzt freue ich mich auf einen gemütlichen Grillabend mit Sabine, Conny, Helmut, JJ, Rainer und Jogi. Übrigens das Wetter war super. Bis Morgen.
 27.08.2013 - abends - Die Eröffnungsfeier

Die Eröffnungsfeier war aus meiner Sicht sehr gelungen. Kleinere Pannen waren nicht der Rede wert. Die Gruppenauslosung war sehr lustig. Das Essen war sehr gut und es hat ein Männerchor gesungen. Meine Gesangeskûnste waren wohl sehr lustig. So jetzt Schalke gucken.

 27.08.2013 - morgens - Nieselregen und Wanderwege

Heute Dienstag der 2. Trainingstag, bewölkt und am Anfang leichter Nieselregen. Bis jetzt 13 Uhr hat sich das Wetter gehalten. In unser Rundentruppe wurden schon sehr gute Ergebnisse gespielt. Gespielt haben Rolf, Georg Hilbert, Jogi, Rainer, JJ, Helmut und Klaus. Jetzt planen wir den Nachmittag, Klaus geht wandern und andere Essen oder schillen bis zur Eröffnungsfeier um 19 Uhr. Bis später.

26.08.2013 - die ersten Tücken

Heute Montag der 26.08.2013 erstes eingeteilte Training in Ohlsbach. Der NBV spielt in der Turniergruppe B,d.h. Montag am Nachmittag, Dienstag am Morgen und Mittwoch wieder amNachmittag trainieren. Am Morgen war es noch feucht und später warm und sonnig. Das Training war für einige von uns sehr ernüchternd und hat uns einige Tücken der Anlage gezeigt. Andere Spieler haben schon sehr gute Runden gespielt. Unser Training war gegen 20 Uhr beendet. Auch heute wurden wir wieder hervorragend vonunserem Mädels versorgt. Bis Morgen.

25.08.2013 - die Ankunft

Um 6.00 Uhr ging es los, auf zur 58. DM in Ohlsbach. Markus, Helmut und Klaus machten sich als letzte Gruppe auf den Weg. Unser Fahrer Helmut schaffte den Weg in 4 Stunden. Am Tag gab es ein wenig Regen, aber wir konnten komplett durchtrainieren. Am Ende haben wir noch 3 Runden gespielt JJ 79 und der Rest tastet sich heran. Am Abend haben uns Sabine und Conny noch mit einem herlichen Abendessen verwöhnt. Schöne Grüße von Sabine, Conny, Rainer, JJ, Jogi, Helmut und Klaus.Am 29./30. und 31.08 starten die Deutschen Meisterschaften der Minigolfer auf der Betonanlage in Ohlsbach. Die eng bebaute Anlage scheint für Profis recht angenehm zu spielen sein. Dennoch erwartet man sehr lange Turniertage, da man sich mehr oder weniger an den Bahnen auf den Füßen steht. Für den VfM starten Elvira Hellmich, Uwe Hellmich, Rolf Meyer, Rainer Müller, Manfred Krusenbaum, Klaus Jarosch, Helmut König und Jörg Jansen. Dank Klaus Jarosch werden wir hier jeden Tag eine Kleinigkeit zu berichten haben. Live-Ergebnisse werden hier am Turniertag veröffentlicht. Über die Favoriten werden wir berichten, sobald das Starterfeld offiziell bekannt gegeben wurde.

 

                                                                                                Homepage VfM Bottrop      Deutscher Minigolfsport Verband      Nordrheinwestälischer Bahnengolf Verband       Stadtsportbund Bottrop                                                                                                                                                                                                         

                                                                                                                                                                                                                                                                               

                                                                                                                                 Home|Kontakt|Impressum|Datenschutz

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         Copyright © 2017 VfM Bottrop. Alle Rechte vorbehalten.